NO!art  |  ÜBER UNS  |  KÜNSTLER  |  MANIPULATION  |  MAIL
Bruno Schleinstein NO!art homepage VOR  WEITER  INDEX
Ausstellung suche und fnde im NO!art archiv

TRIBUT AN BRUNO S.

Buchpräsentation
Kulturverein Kinski-Club | Friedelstrasse 28 | 12047 Berlin-Neukölln | 12. November 2004

UND DIE FREMDE IST DER TOD

Zitate und Zeichnungen von Bruno S.  |  Herausgegeben von Miron Zownir

Taschenbuch  |  114 Seiten  |  Maas Media Verlag Berlin  |  ISBN: 3-929010-87-9

Buchumschlag

Aphorismen, Zitate und Zeichnungen von Bruno Schleinstein zu dem gleichnamigen Film von Miron Zownir über und mit Bruno S. Der Fotograf und Filmemacher Miron Zownir stellt uns in diesem Buch gefundene Aphorismen des Gesamtkunstwerkschaffenden Bruno S. vor. Bruno S. ist weltweit berühmt geworden für seine Rollen in Werner Herzog-Filmen, von denen "Stroszek" einer der bekanntesten ist. Das Leben und Werk von Bruno S. lädt zu mythischen Spekulationen ein. für viele seiner internationalen Verehrer gilt er als verschollen. Der Film, der soeben auf der Berlinale 2003 erfolgreich startete und das Buch wird sie eines Besseren belehren. Begleitend wird es Texte von Autoren und Künstlern geben, die Bruno S. Leben nach der Herzog-Ära kennengelernt haben: Nico Anfuso, Harry Hass, Thomas Kapielski, Klaus Theuerkauf, Phillip Virus u.a.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Bruno Schleinstein musiziert und erzählt anlässlich der Buchpräsentation

  zum Seitenanfang

___________________________________________________________________________________
© http://bruno-s.no-art.info/ausstellung/2004_kinski.html